You are using an unsupported browser, so some features may not work. Please upgrade to a modern browser
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird leider nicht in vollem Umfang unterstützt.

ARCHIV

SUCHBEGRIFF
KATEGORIEN
JAHR
 
 

RESEARCH 2009

David Bergé
© David Bergé
CoachingProject: 20.7.-24.7. 2009

Iñaki Azpillaga

Powerful & Fragile

Das Spiel hat ein eigenes Ziel und erzeugt Gefühle der Spannung, der Freude sowie das Bewußtsein „jemand anderer zu sein“, als im alltäglichen Leben. (Zitat von Johan Huizinga „Homo ludens“)

In diesem Coaching Project geht es eher um das „sich bewegen“ als um formale Tanztechnik. Das Coaching Project richtet sich an TänzerInnen und SchauspielerInnen mit Bewegungserfahrung.

Auf der Grundlage von Spielen und damit verbundener Gefühle werden neue Bewegungen entwickelt. Durch das Erforschen unserer Verhaltensweisen erweitern wir unsere Performancefähigkeiten.
Bodenarbeit, Partner- und Gruppenübungen führen Begriffe wie Absicht, Vorausschau, Dynamikwechsel und Kommunikation ein, die unsere Arbeitssprache bilden. Kreative und analytische Methoden vermitteln Techniken, die den Ausdruck unserer Ideen unterstützen.

Das Bewegungsvokabular reicht von Zerbrechlichkeit bis hin zu kräftiger körperlicher Dynamik.

Bringt Sneakers mit.

Iñaki Azpillaga
Iñaki Azpillaga wurde in Spanien geboren und lebt in Brüssel, wo er regelmäßig Klassen für die Kompanien ULTIMA VEZ, NEED COMPANY, CHARLEROI/DANSES gibt. Er leitet Workshops in ganz Europa. Seine Tanzstudien gründen auf Baskischem Volkstanz, Ballett, Jazz, Modern und zeitgenössischem Tanz. Er tanzte mit Mathilde Monnier, Bocanada Danza, Kompanie des spanischen Nationalballets und war in vielen Tanzproduktionen involviert.

Seit fünfzehn Jahren waren ist er eng mit der Arbeit von Wim Vandekeybus bei der Kompanie ULTIMA VEZ verbunden, u.a. wirkte er in den Kreationen der Stücke Mountains made of Barking, Alle Grössen decken sich zu und Bereft of a Blissful Union mit. In derselben Zeit tanzte er in What the body does not remember und Her Body doesn’t fit her soul und war Tourrepetitor für 7 for a secret never to be told.

Ab 1999, choreografischer Assistent von Wim Vandekeybus, ist er an der Kreation aller wichtigen Produktionen beteiligt, zuletzt an Menske und creation 2009.

Seit 1997 leitet er regelmäßig Workshops, mit starkem inhaltlichen Bezug auf ULTIMA VEZ.

ArtistBio: Iñaki Azpillaga

GOOD TO KNOW

© Karolina Miernik

Fesche Goodies der letzten Festival-Ausgaben ab jetzt HIER

© ImPulsTanz

Alles über unsere vorangegangenen Festivals finden Sie HIER

Dancer: Helmut Fixl © Johanna Figl

Sneak previews auf unsere aktuellen Performances, oder sweet Memories vergangener Workshops und Festival-Events sehen Sie hier. MORE

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 20.09.2019, 05:56 | Link: https://www.impulstanz.com/archive/2009/research/id1386/