You are using an unsupported browser, so some features may not work. Please upgrade to a modern browser
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird leider nicht in vollem Umfang unterstützt.

ARCHIV

SUCHBEGRIFF
KATEGORIEN
JAHR
 
 

NEWSLETTER ARCHIVE 2008
December, 2008

Über grotesk Emporwucherndes, Fantasmen & natürlich die Wirtschaft

"Tanz ist immer Ding, Dang, Dong. Es gibt nicht nur Ding!"

So weit frei nach Trappatoni. Und doch: hat was.

Paint for Life hat auch was. Bildende Kunst nämlich. Zum Ersteigern bei der heutigen Auktion in den Hofstallungen des MUMOK Wien. Diese u.a. von K3-Workshopkuratorin Kerstin Kussmaul (ach, EINMAL nur so heißen!) betriebene Stiftung finanziert nachhaltige Bildungsprojekte für benachteiligte Kinder dieser Welt.

http://www.paintforlife.net/DE/Marketplace/LIVE%20AUKTION%20!/auktion08.aspx
http://www.k3-hamburg.de/

Nicht ganz von dieser Welt, aber irgendwie auch schon wieder lieb dann der Umgang New Yorks mit der Zeit des Gebens. Dort haut denen die WIrtschaftskrise ganz schön den Vogel raus:

"Do you miss shopping?" fragt Miss Sixty.
Fish's Eddy bietet einen "Economy Sucks Sale" feil.
Nur Reverend Billy (Church of Stop Shopping) tritt mit einem etwas weniger defensiven Ansatz vor die KundInnen und lobt ihn aus: den "Buy Nothing Day 2008: Dance Your Debt Away"

Wie gesagt. Es gibt nicht nur Ding.

Aber - jetzt muss ich selber fast lachen - ImPulsTanz-Gutscheine! Der Shop auf ImPulsTanz.com allerdings hat ja auch Humor: die bieten zuerst eine DVD namens "Apokalypse" an und dann, zur Sicherheit, wirklich umsichtig, ein Schutzset. So frönet dem Konsum! Wenn ihr euch traut...

http://www.impulstanz.com/shop/

Doch nun zu Dang und Dong:

Hiefür empfehle ich z.B. Zürich:

Dort dienen, so sagt man, "grotesk empor wuchernde, filigrane Papiergebilde als Partitur für die experimentelle, sich immer wieder neu artikulierende Auseinandersetzung zwischen zwei Tänzern und dem Publikum", dabei "stellt sich der Vorgang, wie Bewegungen entstehen als ein demokratischer Prozess heraus, der auf einer individuellen Freiheit und der permanenten Aufmerksamkeit basiert, die man den anderen schenkt." Nun bezieht sich eins auf "You made me a monster" der The Forsythe Company (im Schauspielhaus), das andere auf "Accord" der Compagnie Zoo / Thomas Hauert - an verschiedene Teile des Herzens zu legen sind m.E. beide!

http://www.impulstanz.com/eventcalendar/
http://www.schauspielhaus.ch/www/107_430.asp?PlayID=429
http://www.gessnerallee.ch/programm/aktuell/vorstellung/auffuehrung/105/index.html

Doch auch Wien kann's dieser Tage:

Naturgemäß etwas dunkler, sinnender: Auf einer Insel (ja, ja - die alte Sehnsucht der Binnenländer!) dreht sichs um "Zweifel, Ängste und Neugierde, Visionen und Ambitionen", "Wo komme ich her und wo gehe ich hin?", "Was sind Energiefresser? (ALLREADY - Beginnen und gegenwärtiges Potenzial, Tanzquartier Wien, mit u.a. Madalina Dan, Eleanor Bauer, Eduard Gabia). Im WUK hingegen wird getaucht, und zwar ein in "an in-between world", Saskia Hölbling und Fabrice Ramalingom (auch dies ein Name zum Abbussln, nicht?) "become shadow-bearers, phantoms, they open space for illusions and phantasms. They irritate, become the mirror of fears and desire."

http://www.tqw.at/Content.Node/de/buehne/open-up_04_allready.php
http://www.wuk.at/index.php/wuk/termin/58337602/termin_kalender_alles.html

Wem alles das zuviele Fragen für jetzt grad aufwirft, die komme doch schlicht in die Wiener BlueBox und schwofe. Dort werden mittwochs anlässlich des 25. Geburtstags dieser Szenebeiz zumindest Teile des ImPulsTanz DJ Collectives musikalisch nachzuweisen trachten, dass "der romantische Teil der unbedankte Teil einer Liebe ist" (so auch Woody Allen). Wie man dazu allerdings tanzen soll...fragen Sie BITTE jemand anders!

Ding. Dong.


Juice

GOOD TO KNOW

Dancer: Helmut Fixl © Johanna Figl

Sneak previews auf unsere aktuellen Performances, oder sweet Memories vergangener Workshops und Festival-Events sehen Sie hier. MORE

© ImPulsTanz

Alles über unsere vorangegangenen Festivals finden Sie HIER

© Karolina Miernik

Fesche Goodies der letzten Festival-Ausgaben ab jetzt HIER

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 26.08.2019, 07:13 | Link: https://www.impulstanz.com/archive/2008/newsletter/id967/