You are using an unsupported browser, so some features may not work. Please upgrade to a modern browser
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird leider nicht in vollem Umfang unterstützt.

ARCHIV

SUCHBEGRIFF
KATEGORIEN
JAHR
 
 

PERFORMANCES 2007

“Sister“ © Mirjam Devriendt
“Sister“ © Mirjam Devriendt

Vincent Dunoyer & Anne Teresa De Keersmaeker (F/B)

"Sister" Ob der Titel auf die Zusammenarbeit von Anne Teresa De Keersmaeker mit ihrer Schwester Jolente – etwa 2004 in „Kassandra“ – anspielt? Jedenfalls erarbeitete Vincent Dunoyer eine komplexe Hommage an die Tanzsprache von Rosas. In einem mehrstufigen Prozess scheint er „Schwesterchoreografien“ zu entwickeln. Erstmals erprobte er dieses Verfahren bei „Cadavre Exquis“ (2005). Dunoyer machte Schnappschüsse von sich selbst in bestimmten Körperhaltungen und bat dann StudentInnen von P.A.R.T.S, choreografische Phrasen zu entwickeln, die seine Posen verbinden sollten. Und diese Choreografie tanzte er dann. Bei „Sister” ist die langjährige Rosas-Tänzerin Fumiyo Ikeda die Muse. Aufgrund ihrer Erinnerung kompilierte Dunoyer alle ursprünglichen Positionen aus allen Choreografien, in denen sie je getanzt hat. TänzerInnen von Rosas haben diese Posen schließlich zu einer neuen Arbeit verwoben. So entsteht eine kollektive Choreografie für eine Person. Schließlich aber wird Keersmaeker selbst zur Schwester von Ikeda. Sie kommt auf die Bühne, tanzt, und es ist wieder eine neue Geschichte. „Da kommt sie“, sagt Vincent Dunoyer.
Spielort:
Volkstheater
Termine:
14.07.2007, 21:00
15.07.2007, 21:30
16.07.2007, 21:00

GOOD TO KNOW

© Karolina Miernik

Fesche Goodies der letzten Festival-Ausgaben ab jetzt HIER

© ImPulsTanz

Alles über unsere vorangegangenen Festivals finden Sie HIER

Dancer: Helmut Fixl © Johanna Figl

Sneak previews auf unsere aktuellen Performances, oder sweet Memories vergangener Workshops und Festival-Events sehen Sie hier. MORE

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 18.09.2019, 01:23 | Link: https://www.impulstanz.com/archive/2007/performances/id202/