You are using an unsupported browser, so some features may not work. Please upgrade to a modern browser
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird leider nicht in vollem Umfang unterstützt.

ARCHIV

SUCHBEGRIFF
KATEGORIEN
JAHR
 
 

NEWSLETTER ARCHIVE 2007
November, 2007

Lebensrettung, Kapitalismus und ferne Hasen im Tanz (November Juice 2007)

"Like having your brain licked by distant rabbits"

Auch wenn Philipp Gehmacher hauptgefährdet ist, von Herbert Grönemeyer - neuerdings Konzepttanzpolizist ("Ihr habt euch zuwenig bewegt!" in "Flüsternde Zeit") - verhaftet zu werden...diese Rezensionseröffnung über "Incubator" durch Chrysa Parkinson im Movement Research Performance Journal macht mich niederknien.

http://www.movementresearch.org

Aber der Mann, der Silben so schön mehrheitsfähig vergewaltigt, singt hier Großes gelassen raus, war und ist doch Hüpftanz versus Denktanz DAS große Thema bei Publikum wie KünstlerInnen, bei ImPulsTanz07 wie bei idans, bei Tanzplan wie bei P.A.R.T.S., sodass selbst jener Mann, der so gut in Musikmelancholie ist, sich zum Appell "Choreografie muss Leben retten!" hat hinreißenlassen.

http://www.impulstanz.com/gallery/pictures/extras/
http://www.idans.org/
http://www.tanzplan.de/
http://www.parts.be/
http://de.wikipedia.org/wiki/Fritz_Ostermayer

Aber weder sind wir hier in der Hitparade noch is it a man's world.

Kapitalistisch dagegen, ja, schon eher (die Welt is aber auch wirklich eine verflixte, isn't she?):

Carrie: "Honey, if it hurts so much, why are we going shopping?"
Samantha: "I have a broken toe, not a broken spirit."

Schuhe hats trotzdem keine, dafür manche Taschen, im ImPulsTanz-Shop aber die passten eh recht schmuck auf 38er-Füsse. Jedenfalls hat's ganz viele neue Flappen mit Tanz drauf dort, die mitunter aber bravo mitm Herbst korrelieren tun.

http://www.ImPulsTanz.com/shop/

Zum Satte-Farben-Herbst natürlich, nicht zum Grau-Herbst. Aber der kann sich seine Zukunft ohnehin erstmal (mit Bleistift?) (ha) aufmalen, denn abgesehen von der einen DV8-DVD oder dem anderen Megstuartanneteresadekeersmaekerbuch, die ebenso über den ImPulsTanz-Shop beziehbar sind, lohnt es grad allemal, den einen oder anderen Fuß vor die Tür zu setzen:

_In Wien eröffnete dieser Tage brut mit einem zweitägigen Programm aus Performances, Installationen, Live-Konzerten, DJ’s, Teppichkrachern und Blasmusik seine neuen Koproduktionshauspforten und will fürderhin nur Gutes tun für die Sparte

_In Paris tobt ja bereits das Festival d'Automne (12. Sept - 22. Dez)

_In Rabat, Alexandria, Cairo, Amman, Tunis, Minia, Damaskus, Beirut, Ramallah sowie später auch Brüssel und Berlin zeigt MP5 die Vielfalt der zeitgenössischen Kunstszene und deren Komplexität als Spiegelung einer schwer fassbaren Realität, sowohl in der arabischen Welt als auch auf internationaler Ebene (22. Nov-1. Dez)

Diese Kracher, aber vor allem die kleinen feinen Freuden dazwischen (z.B. der Ivo-Dimchev-Workshop in Montréal oder das Musik-Tanz-Impro-Teil von David Zambrano in Barcelona) nisten kommod im ImPulsTanz-EventCalendar:

http://www.impulstanz.com/eventcalendar/

"someone leaves petals on my doorstep and I cry" ... "The United Nations of dance: beautiful, gorgeous and talented people, all together in the same room, amazing meetings and talks about dance, art, the world, us, our lives, why dance, why not" ... "where is it situated our work: is it hard work or happening? Is it romantically bohemian or social network? Where do we put it in between art and industry?"

... ob Du nun eher der romantische, der benettonische, oder der hedonismusinstabile Typ bist: das geht sich alles aus im Rahmen eines danceWEB-Sommers! Mehr Eindrücke aus 2007 und auch das Anmeldeformular 2008 für dieses murds internationale Stipendienprogramm in Wien gibts bereits zuhauf auf

http://www.dancewebeurope.net/index.php?id=22

"Das wahre Leben, das sind wir" (Chris Roberts, noch dazu aus "Und am Ende siegt die Liebe")


JUICE

GOOD TO KNOW

© Maja Preckel

Shop

Fesche Goodies der letzten Festival-Ausgaben ab jetzt HIER

final workshop showing 2019 © yako.one

Galerie

Sneak previews auf unsere aktuellen Performances, oder sweet Memories vergangener Workshops und Festival-Events sehen Sie HIER.

© Karolin Miernik

Archiv

Alles über unsere vorangegangenen Festivals finden Sie HIER

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 15.11.2019, 01:04 | Link: https://www.impulstanz.com/archive/2007/newsletter/id949/