You are using an unsupported browser, so some features may not work. Please upgrade to a modern browser
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird leider nicht in vollem Umfang unterstützt.

ARCHIV

SUCHBEGRIFF
KATEGORIEN
JAHR
 
 

NEWSLETTER ARCHIVE 2005
December, 2005

Newsletter 30.01.2006

"Gemüse macht uns Freude."

Passt stofflich hervorragend zur exquisiten Schweizer Tanzplattform vom letzten Wochenende, dieser Sager, gehört aber zum Programmtext von Michikazu Matsune & David Subals Auftritt bei der Choreographic Platform Austria 2006, die ihrerseits glücklicherweise noch vor uns liegt, bietet sie doch auch "ein Leben in einem Universum, dessen Schöpfer abwesend ist" (Frans Poelstra & Robert Steijn, "Hosting Matt Mullican"). Du siehst schon: eine existentiell wertvolle Veranstaltung.

http://www.cclinz.org/CPAWeb/0willkommen.htm

Geradezu werteschwanger auch die Titel der neuesten Tanzvideo-Ausschnitte auf ImPulsTanz.com: "territory (Keren Levi/NL), "legal errorist" (Chris Haring & Mara Mattuschka/A), "Dead is Dead" (Maria Hassabi/USA) ... da kriegt dem Ostermayer Fritz sein "Tanzen gehört bestraft" (live@TQW 12/05!) gleich eine völlig neue Dimension.

Enjoy http://www.impulstanz.com/deutsch/artsmedia/videogallery/
Beachte http://kundendienst.orf.at/orfstars/ostermayer.html

Wer allerdings ein Faible für Pinguine, Choreonauten und Videospielmusik aufweist, mag eine Reise in die EU-Hauptstadt erwägen. Letztere ist trotz aller österreichischer Ratspräsidentschaften immer noch Brüssel, und ebendort inszeniert sich Austria nicht nur mit den Wiener Philharmonikern und den Wiener Werkstätten, sondern auch mit Wiener Zeitgenössischem Tanz. Oh Rampenlicht, oh Rampenlicht.

http://www.impulstanz.com/DAAB
http://www.flysn.be

Apropos Haie: "Haie sind keine Insekten, nicht wirklich robust, eher sensibel, scheu und träge. Melancholisch. Die meisten gehören zu den Lebendgebärern, noch dazu mit langer Tragezeit. Das erzwingt geradezu die Melancholie." (Heinrich Steinfest - "Nervöse Fische").

Und das ist das Problem mit Pop-Enden: die gerade wirklich begnadeten Pop-Menschen sind allesamt nah am Hai gebaut:

"You look like David Bowie
But you've nothing new to show me
Start another fire
and watch it slowly die"
(Clap Your Hands Say Yeah - "Over And Over Again", http://www.clapyourhandssayyeah.com)

Oder:

"I was running out of trouble
You were running out of fame
I'm streets ahead of happiness
Still wondering who to blame"
(Keren Ann - "Chelsea Burns", http://www.kerenann.com)

So hört doch kein Brief auf, der seinem Gegenüber nur das Suprigste wünscht!

Sondern so: "I think this is the greatest gift that DanceWEB gave me: realizing that I have time, all the time in the world". Das schrieb Charlotte Greenblatt in ihrem Bericht über danceWEB 2005. Und wenn Du auch in den Genuss dieser Greenblattschen Ruhe kommen willst, kannst Du Dich noch bis morgen 31. Jänner zu danceWEB 2006 anmelden: http://www.dancewebeurope.net/scholarship/index.html

Aber immer


Juice

GOOD TO KNOW

Dancer: Helmut Fixl © Johanna Figl

Sneak previews auf unsere aktuellen Performances, oder sweet Memories vergangener Workshops und Festival-Events sehen Sie hier. MORE

© Karolina Miernik

Fesche Goodies der letzten Festival-Ausgaben ab jetzt HIER

© ImPulsTanz

Alles über unsere vorangegangenen Festivals finden Sie HIER

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 26.08.2019, 05:56 | Link: https://www.impulstanz.com/archive/2005/newsletter/id853/