You are using an unsupported browser, so some features may not work. Please upgrade to a modern browser
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird leider nicht in vollem Umfang unterstützt.

ARCHIV

SUCHBEGRIFF
KATEGORIEN
JAHR
 
 

NEWSLETTER ARCHIVE 2003
May, 2003

Newsletter 22.05.2003

Wo kein Zweifel, da kein Wissen. (Wittgenstein)

If you think everything is under control, you don’t drive fast enough. (Alain)

Emotion is an intangibe something which goes its own way. (de Keersmaeker)


Ludwig, nicht Paul.
Prost, nicht Platel.
Anne Teresa, nicht Jolante.


Oh schmucke Dualität oh.


Letztere, wiewohl, philosophiert ja bekanntlich nicht nur, sondern choreographiert auch, setzt sich intensiv mit Musik auseinander, auch mit Film.

Letztere, wiederum, finden sich alle im Wiener Konzerthaus wieder, am 24.5. um 19.30 Uhr, wo die Menschen von ImPulsTanz gemeinsam mit den Menschen der Wiener Festwochen für all die Menschen, die das dann mögen, den Abend "counterphrases" veranstalten. Welchselbiger ein Konzert des hochreputierten ICTUS-Ensemble verspricht, mehr als nur begleitet von Projektionen eines Rosas-Tanzfilms von Komponisten/Filmemacher Thierry de Mey. Mehr Daten unter www.konzerthaus.at. Mehr Inhalt unter www.impulstanz.com/deutsch/news/feature/index.html.

Viel mehr dann vom 11.-18. Juli in Volks- und Akademietheater: ein Aufeinandertreffen von de Keersmaeker & Gang mit Miles Davis, nicht unliebäugelnd mit dem Auseinanderfallen einer (ehemaligen) Brücke in den amerikanischen 40ern ("Bitches Brew/Tacoma Narrows"), sowie das vielfach auch politisch diskutierte "Once", ihr neues Solo zu Joan Baez' "in concert - Part 2". Schon jetzt: www.rosas.be. Schon bald: www.impulstanz.com/deutsch/impulstanz03/index.html.

Noch ein Wort mit einigen "W" gefällig? "workshopwinner". Dieses, proper an die ImPulsTanz-URL appliziert (www.ImPulsTanz.com/workshopwinner), führt zu einem Workshop-Gewinnspiel, welches zu einer Gratis-Workshopteilnahme an einem der 150 ImPulsTanz 2003-Workshops führen kann, was zu einer durchaus reizvollen Lebensveränderung führen kann.

Wird. Mehr Selbstbewusstsein. Wenn dazu des Maiens Anstrengungen nicht ausreichen, und Matrix'sches Fliegen doch etwas weit hergeholt scheint: ein Workshop mit Katie Duck oder Kirstie Simpson oder auch die Premiere des neuen Pina Bausch-Stücks mögen Wunder wirken. Mehr darüber auf der EventDatabase von www.ImPulsTanz.com.

Ansonsten: Urlaub. Viel diskutiert, selten gemacht. Warum warten?


¡Viva la hamaca!


Jugo

GOOD TO KNOW

© Karolina Miernik

Fesche Goodies der letzten Festival-Ausgaben ab jetzt HIER

© ImPulsTanz

Alles über unsere vorangegangenen Festivals finden Sie HIER

Dancer: Helmut Fixl © Johanna Figl

Sneak previews auf unsere aktuellen Performances, oder sweet Memories vergangener Workshops und Festival-Events sehen Sie hier. MORE

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 14.10.2019, 08:32 | Link: https://www.impulstanz.com/archive/2003/newsletter/id815/