ARCHIV

SUCHBEGRIFF
KATEGORIEN
JAHR
 
 

PERFORMANCES 1995

Cie. Ismael Ivo (DE/BR)

Othello

„Ich will dich töten und noch nachher lieben“
Die Welt ist wüst in Shakespeares Drama. Die feindselige weiße Gesellschaft sieht in den Liebenden Desdemona / Othello nur das ‚Tier mit den zwei Rücken’ – und die sind schwarz und weiß. Die Natur scheint entartet. Shakespeares Figuren verzehren einander. Verstrickt in ein unbeherrschbares, deshalb bedrohliches Netz, können sie Liebe und Abscheu, Besitz und Kannibalismus nicht mehr trennen. Unterhalb des bekannten Eifersuchtsdramas öffnet sich eine verborgene Welt des Animalischen, der tödlichen Abhängigkeiten.
Nach dem letztjährigen Erfolg von „Francis Bacon“ haben sich die Cie. Ismael Ivo und Johann Kresnik zusammengefunden, um in „Othello“ eine weitere Spielart menschlicher Obsessionen zu durchleuchten.

 

Spielort:
Volkstheater

Termine:
05.08.1995, 21:00
06.08.1995, 21:00

GOOD TO KNOW

Public Moves 2020 © yako.one

Galerie

Sneak Previews auf unsere aktuellen Performances oder sweet Memories vergangener Workshops und Festival-Events findest du HIER.

© Karolin Miernik

Archiv

Alles über unsere vorangegangenen Festivals findest du HIER

© Maja Preckel

Shop

Fesche Goodies der letzten Festival-Ausgaben ab jetzt HIER

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 27.11.2020, 04:19 | Link: https://www.impulstanz.com/archive/1995/performances/id961/
NEWSLETTER ABONNIERENPROGRAMM BESTELLEN
© ImPulsTanz - Vienna International Dance Festival