You are using an unsupported browser, so some features may not work. Please upgrade to a modern browser
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird leider nicht in vollem Umfang unterstützt.

PREVIEW 2017

Mark Tompkins "Le Printemps" © Gilles Toutevoix

ImPulsTanz 2017 – Willkommen!

Ab nun finden Sie hier laufend Einblicke in das Performanceprogramm des ImPulsTanz Festivals 2017. Ab 01. Juni 2017 wird das gesamte Festivalprogramm veröffentlicht, zeitgleich beginnt der Ticket-Vorverkauf!

Jan Fabre "Will Doctor Fabre Cure You" © Angelos bvbe

Werkschau eines Allroundkünstlers

Jan Fabre – er gilt als Enfant terrible, er polarisiert und provoziert wie kaum ein anderer Künstler. Und er wird in diesem Jahr das Programm von ImPulsTanz entscheidend prägen. Das Festival widmet dem schillernden belgischen Choreografen, Dramatiker und Maler einen Schwerpunkt. Neben der Sonderausstellung STIGMATA . Actions & Performances 1976–2013 zu seinen Solo-Performances im Leopold Museum zeigt der Ausnahmekünstler seine neueste Theaterarbeit Belgian Rules / Belgium Rules als Weltpremiere im Wiener Volkstheater! Darüber hinaus unterrichtet Jan Fabre mit seiner Teaching Group eine zehntätige Master Class im Max Reinhardt Seminar.

Salva Sanchis & Anne Teresa De Keersmaeker / Rosas "A Love Supreme" © Anne Van Aerschot

Ein MUST... zeitgenössische Choreografie und Jazz im Duett

Sie gilt als eine ausgesprochen musikalische Choreografin. Neben frühbarocker, moderner, klassischer und zeitgenössischer Musik wendet sich Anne Teresa De Keersmaeker immer wieder auch dem Jazz zu. Dieses Mal ist sie mit ihrem aktuellen Remake A Love Supreme zu Gast, das sie gemeinsam mit Salva Sanchis zu einem abendfüllenden Stück verdichtet hat und erstmals in Österreich zeigt. Vier junge Tänzer ihrer Compagnie Rosas übersetzen exzellent getanzt einen Höhepunkt des Jazz des letzten Jahrhunderts in Bewegung: John Coltranes gleichnamiges legendäres Album von 1965!

Von Piratenschiffen und Jaguaren

Durchgeknallt wird es bei Marlene Monteiro Freitas, die zuletzt 2013 im Stück (M)imosa/Twenty Looks or Paris is Burning at the Judson Church mit Cecilia Bengolea, François Chaignaud und Trajal Harrell über die ImPulsTanz-Bühnen fegte. Gemeinsam mit Andreas Merk präsentiert sie mit Jaguar eine raffinierte und gewitzte Performance, die den zeitgenössischen Tanz mit einem rätselhaften Schmunzeln auf den Kopf stellt. „Each piece is a pirate ship blowing all of its cannons at the same time. She creates one of her weirdest works to date – a circus of the subconscious.“ (Niko Hallikainen in Okulaari)

Tanzvorstellungen für blindes Publikum

In einem beispiellosen Projekt hat ImPulsTanz im Rahmen des EU-Projekts The Humane Body letztes Jahr begonnen, Tanz für blinde und sehbehinderte Menschen zugänglich zu machen. Drei ausverkaufte Vorstellungen von Simon Mayers Sons of Sissy bezeugten den Erfolg, weshalb man 2017 nun einen Schritt weitergeht. Mit den drei herausragende Künstler_innen Vera Tussing, Anne Juren und Volmir Cordeiro kommen im Sommer drei höchst unterschiedliche Arbeiten auf die Bühne, denen gemeinsam ist, dass blindes und sehschwaches Publikum im Entstehungsprozess mitgedacht wurde. Workshops und ein Symposium zu diesem Thema runden diesen Schwerpunkt ab.

Samira Elagoz "Cock, cock, who's there" © Samira Elagoz

[8:tension] Young Choreographers' Series

Seit 2001 präsentiert die Young Choreographers’ Series neue und aufregende Positionen aus Tanz, Choreografie und allem, was daneben, dazwischen oder darum herum liegt. 2017 sind dies unter anderem aktuelle und akute Auseinandersetzungen mit dem digitalen Zeitalter und der Frage, was dieses mit unseren (Selbst-)Bildern und den Projektionen von Liebe und Macht anstellt. Was nicht heißt, dass es in der Ära des globalisierten Selfietums nicht auch noch berückenden Tanz, opulenten Glamour, klare Worte und seltsame Lieder gibt. Oder Punk und Poetry, Eisbären und Pandas, frivole Teezeremonien und Caribbean Queerness aus London – alles, alles, nur bitte eines nicht: den ganz normalen Wahnsinn.

 

GOOD TO KNOW

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 25.04.2017, 02:51 | Link: http://www.impulstanz.com/performances/2017/preview/
NEWSLETTER ANMELDUNG
© ImPulsTanz - Vienna International Dance Festival