You are using an unsupported browser, so some features may not work. Please upgrade to a modern browser
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird leider nicht in vollem Umfang unterstützt.

ARCHIV

SUCHBEGRIFF
JAHR
KATEGORIEN
 
 

PRO SCENE 2015

© Karolina Miernik
© Karolina Miernik

ATLAS – Creating Dance Trails 2016

Ein ImPulsTanz-Fortbildungsprogramm

ATLAS – Creating Dance Trails ist ein auf Modulen basierendes Fortbildungsprogramm eingebettet in das ImPulsTanz – Vienna International Dance Festival. Es bietet jungen Tanzschaffenden mit ersten choreografischen Erfahrungen ein dynamisches Umfeld für deren persönliche und künstlerische Entwicklung. Das Programm zielt darauf ab, zwei zentrale Bedürfnisse junger Choreograf_innen einzulösen: Zum einen, ein Studio für Researcharbeiten und zur Stückentwicklung zur Verfügung zu haben, und zum anderen, sich neuen Input zu verschaffen durch individuelle Trainingsprogramme, den Besuch internationaler Produktionen und den Austausch mit Künstler_innen aus 100 Ländern.

Ein erfahrener ATLAS-Buddy im Vorfeld des Programms steht bei der Planung beratend zur Seite, ein eigener ATLAS-Coach begleitet die Projekte der Teilnehmer_innen dramaturgisch während des Aufenthaltes. Bereits bestehende Stückfragmente können, müssen aber nicht, nach Wien mitgebracht werden.

Info:
Projektzeitraum:         14. Juli – 16. August 2016
Anmeldefrist:              31. März 2016
Teilnahmegebühr:      EUR 3.250.-

ATLAS beinhaltet:

Workshop- & Research-Modul

  • 8 ImPulsTanz Workshops
  • 1 ImPulsTanz Field Project oder 2 weitere Workshops
  • Halber Preis auf alle weiteren Workshops

Performance-Modul 

  • 18 Eintrittskarten zu ImPulsTanz Performances
  • Ermäßigte Ticketpreise für weitere Vorstellungen

Proben- & Studio-Modul

  • Eigenes Tanzstudio für die ATLAS Gruppe
  • Persönliches künstlerisches Coaching während der Entwicklung
  • einer eigenen Solo- oder Gruppenarbeit (auf Wunsch)
  • Wöchentlicher Austausch, Showings und Feedback Sessions mit den anderen ATLAS-Teilnehmer_innen (je nach Bedürfnis der Teilnehmer_innen)
  • Finales Showing der Arbeiten am Ende von ImPulsTanz 2016 (auf Wunsch)
  • Am Ende des Programms erhalten alle Teilnehmer_innen ein ATLAS-Zertifikat

Plus

  • Unterkunft in Wien 
  • Ermäßigung für Speisen & Getränke im Arsenal Café (im ImPulsTanz Workshop Zentrum)
  • Ein eigenes ImPulsTanz Fahrrad für die gesamte Aufenthaltsdauer oder alternativ ein Monatsticket der öffentlichen Verkehrsmittel
  • Freier Eintritt zur ImPulsTanz Opening und Closing Party im Kasino am Schwarzenbergplatz

Die Gebühr inkludiert nicht:

  • Reisekosten An- und Abreise Wien
  • Visa
  • Krankenversicherung
  • Per diem

Kosten & Anmeldung:
Die Teilnahmegebühr beträgt EUR 3.250.-. Für eine gültige Anmeldung muss eine Anzahlung in der Höhe von EUR 800.- geleistet werden. Weitere Informationen zu den Kosten.

Die Anmeldefrist endet am 31. März 2016. Zur Anmeldung bitte das Formular vollständig ausfüllen und uns dieses sowie einen CV, ein kurzes Motivationsschreiben und ein Portraitfoto per E-Mail an atlas@impulstanz.com schicken.

Wie wir behilflich sein können:
Zur Unterstützung für Anträge auf Reisekostenunterstützung, Stipendien oder andere finanzielle Fördermaßnahmen schicken wir nach Einreichung der Unterlagen sehr gerne einen offiziellen Einladungsbrief von ImPulsTanz.

Für Rückfragen stehen wir per E-Mail via atlas@impulstanz.com sowie telefonisch von Montag bis Freitag zwischen 11:00 und 18:00 Uhr unter +43.1.523 55 58 zur Verfügung.

GOOD TO KNOW

© Maximilian Pramatarov

Fesche Goodies der letzten beiden Festivals ab jetzt wieder HIER

© ImPulsTanz

Alles über unsere vorangegangenen Festivals finden Sie HIER

© ImPulsTanz

Werden Sie Club-Mitglied und erfreuen Sie sich an zahlreichen Vergünstigungen. HIER

REBECCA PATEK "ineter(a)nal f/ear" © MARIA BARANOVA

Anmeldungen für blumige oder informative ImPulsTanz-Post HIER

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 28.02.2017, 13:16 | Link: http://www.impulstanz.com/archive/2015/proscene/id3410/
NEWSLETTER ANMELDUNG
© ImPulsTanz - Vienna International Dance Festival